Neujahrsschiessen 2014


Nachdem wir den Stand am 15.12.13 mit leider nur 8 Mann von den Schrotbechern gereinigt hatten, stellten wir uns auf eine Schießpause bis März ein. Aufgrund der Wetterlage entschlossen wir uns ein spontanes Neujahrsschießen durchzuführen. Schnell fanden sich 10-12 Schützen, so dass der Termin am 04.01.2014 stattfinden konnte. Bei den Wetterverhältnissen dachte ich mir, ich könne zu diesem Sonderschießen doch mal ein "Angrillen" sponsoren. Mit Lars besprach ich dieses Vorhaben, dem er sogleich dankend zustimmte und gleichzeitig sehr bedauerte, daß er selbst wegen einer Bereitschaft nicht erscheinen könne. Morgens besorgte ich 30 Bratwürstchen, Toastbrot, Ketchup, Senf und etwas Glühwein.  Der Grill war schnell in Gang gebracht und die Meute, mittlerweile 18 Mann, freute sich über warme Grillwürste mit Brot. Vladimir half tatkräftig beim Grillen, dafür herzlichen Dank. Selbstverstndlich gab es erst nach dem Schießen das eine oder andere wärmende Heißgetränk. Die Beteiligung und die Stimmung bei dem schönen Wetter waren sehr gut. Sogar der erste Vorsitzende Müller schaute auf einen kurzen Besuch vorbei. Siggi schoss dann auch gleich noch mal 15 Tauben für die Giganten-Galerie und man plauderte in lockerer Runde über dies und das. Kurz vor dem Dunkel werden ging ein schöner Schießtag zu Ende und man verabschiedete sich bis zur Jahreshauptversammlung.

Herzliche Grüße

Michael Voigt

Bild "Siggi-Gigant.jpg"